Wer sind wir?


Zur Galerie

Wir, der Fahrradkino Chemnitz e.V., sind ein im Mai 2020 gegründeter gemeinnütziger Verein mit 11 Gründungsmitgliedern: Maria, Franzi, Susen, Maret, Daniela, Martin, Fabian, Julia, Julia, Chris und SZ (hier hinter der Kamera).

In unserer Freizeit laden wir alle Interessierten in und um Chemnitz zu eintrittsfreien und energieautarken Filmvorführungen an verschiedene Orte der Stadt ein. Der Strom dafür kommt nicht aus der Steckdose, sondern wird während der Veranstaltung von den ZuschauerInnen gemeinsam erzeugt, indem sie auf bis zu acht Fahrradstationen in die Pedale treten.

Mit dieser Idee startete das Fahrradkino Chemnitz bereits 2019 als Mikroprojekt im Rahmen der Chemnitzer Bewerbung als Kulturhauptstadt Europas 2025 und weckte viel Interesse in der Stadt. Mit so viel Fahrtwind im Rücken beschlossen wir, das Fahrradkino als gemeinnütziger Verein und mit eigenem Kinosystem fortzusetzen.

Aktuell sind wir ein bunter Haufen an Leuten aus unterschiedlichen Städten, mit unterschiedlichen Berufen, Wissens- und Interessensgebieten: Von einer Kinoleiterin über einen Programmierer, Forscherinnen, Maschinenbauern, Druckern und Kulturwissenschaftlerinnen im Alter von Ende 20 bis Anfang 40. Unsere größte Gemeinsamkeit: Wir möchten was bewegen… am besten auf dem Fahrrad, energieneutral und vorwärts!

Unsere (Groß-)Baustelle ist die Rad-Kultur in Chemnitz.

Wir hoffen auch auf Eure Unterstützung, also schwingt Euch aufs Rad und kommt zum Kino! Und wenn ihr Lust habt, eigene Ideen und Energie ins Fahrradkino Chemnitz einzubringen, schreibt uns eine mail@fahrradkino-chemnitz.de.




Mail ig fb

Impressum
Datenschutz (geht alle an)

© 2021 Fahrradkino Chemnitz e.V.